21.09.2019

Chronische Rückenschmerzen - was hilft? Expertenvorträge am 11. März im Unioncarré

Mal setzt er ganz plötzlich ein, vielleicht nach einer „falschen“ Bewegung, mal entwickelt er sich schleichend: Rückenschmerz ist ein Symptom, das fast jeder kennt. Doch für Millionen von Menschen in Deutschland gehören ständige Rückenschmerzen zum Alltag. Wenn sie länger als 3-6 Monate anhalten, handelt es sich um chronische Schmerzen. Betroffene haben häufig schon viele Therapien hinter sich – leider oft ohne langfristigen Erfolg. Bei ihnen hat sich eine chronische Schmerzkrankheit entwickelt, die sie im Alltag stark beeinträchtigt. Doch was hilft gegen die ständigen Schmerzen?

„Weniger Operationen, weniger Medikamente und mehr aktive Therapien“, so lässt sich das Therapiekonzept des MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen beschreiben. 

 

Betroffene und Angehörige sind herzlich eingeladen, sich in Arztvorträgen und Diskussionsrunden über neue Therapiemethoden bei chronischen Rückenschmerzen zu informieren. Auch das Team des RehaCenter Lünen gibt Auskunft zu den vielfältigen Möglichkeiten der Physio- und Ergotherapie und medizinischen Fitness. 

 

Wann: 11. März 2020

Wo: Unioncarré Dortmund (Erdgeschoss), Heinrich-Schmitz-Platz 1, 44137 Dortmund

Referenten: Dr. med. Willi Kretzmann, Dr. med. Guntmar Demmer und das Team des RehaCenter Lünen-Brambauer

 

Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird jedoch gebeten (telefonisch unter 0231-8602370 oder an info@dr-kretzmann.de)

 

 
schließen ×

Kontakt

MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen - Unioncarré

 Heinrich-Schmitz-Platz 1
 44137 Dortmund

 (0231) 86 02 37 - 0
 (0231) 86 02 37 - 72

 info@dr-kretzmann.de


Kontaktformular